DrechslerMagazin Ausgabe 46

Diese Ausgabe des DrechslerMagazins widmet sich u. a. der Oberflächengestaltung von Drechselarbeiten: Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Kirjes-Schleifsystem korrekt einsetzen und somit sauber geschliffene Flächen herstellen. In unserer Grundlagenreihe beschäftigten wir uns mit der Oberflächenveredelung mit Lack bzw. Öl. Des Weiteren erwarten Sie spannende Praxisprojekte und Porträts.

8,25

Enthält 7% Buch & Presse
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
vorrätig 27 × 0.5 × 29.7 cm , .

Beschreibung

In der Ausgabe 46 möchten wir Ihnen die Technik des exzentrischen Drechselns näherbringen. Die Herstellung des lustigen Vogels mit beweglichem Kopf nach einer Anleitung von Randolf Pohl ist das ideale Projekt, um sich mit dieser Arbeitsweise vertraut zu machen und gleichzeitig den Frühling ins Haus zu holen. Des Weiteren beschäftigt sich diese Ausgabe mit der Ausarbeitung der Oberfläche gedrechselter Objekte. Wir haben das Kirjes-Schleifsystem für Sie getestet und zeigen Ihnen die Funktionsweise und wie Sie mit diesem Hilfsmittel zügig sauber geschliffene Oberflächen erstellen können. Eine sorgfältig gearbeitete Oberfläche ist auch die Voraussetzung für eine gelungene Oberflächenveredelung. In unserer Grundlagenreihe zeigen wir Ihnen, was Sie beim Schleifen sowie beim Auftragen von Lack und Öl beachten müssen.

Im Porträt stellen wir Ihnen den Künstler Gordon Pembridge vor, der in seinen Arbeiten die Flora Neuseelands sowie die Wildnis Afrikas lebendig werden lässt. Die Drechslerei dient ihm zur Schaffung von filigranen Leinwänden. Durch die Weiterverarbeitung mit Fräswerkzeugen und Farben entstehen dreidimensionale Kunstwerke von herausragender Qualität. Das Baumporträt widmet sich in dieser Ausgabe der Eberesche.

Auch das Drechsler-Forums-Treffen 2019 kommt mit großen Schritten näher: Wir haben alle wichtigen Details zur Teilnahme an der Objekt-Galerie mit Prämierung für Sie zusammengefasst.

Inhaltsverzeichnis Ausgabe 46 (Frühjahr 2019)

Zusätzliche Information

Größe 27 × 0.5 × 29.7 cm
X