Praxis

 

Artikel aus Ausgabe 39

Gedrechselte Wanduhr  

Filigrane Wanduhr

Matthias Reichel zeigt in der nachfolgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie diese filigrane Wanduhr selbst herstellen können. Für jedes Zuhause ein toller Blickfang.

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 39

Spoonbowl  

Spoonbowl

Eine Gemeinschaftsarbeit über zwei Kontinente. Im ersten berichtet Terry Martin wie die Zusammenarbeit mit Zina Burloiu trotz Tausender Kilometer Entfernung funktioniert und zeigt seine Arbeit am Spoonbowl.

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 39

Brennholzschale mit Epoxidharz  

Brennholzschale mit Epoxidharz

Durch die Kombination von verschiedenen Materialien lassen sich interessante Effekte erzielen. Thomas Hilleke zeigt Schritt für Schritt die Herstellung einer modernen Brennholzschale mit Epoxidharz.

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 38

Gewürzmühlen  

Gewürzmühlen – Teil 2

Nach den Mühlen im Kleinformat aus dem ersten Teil dieser Serie, konzentrieren wir uns im nachfolgenden Artikel auf den Einbau der 195 mm langen Stangenmahlwerke von CrushGrind®. Diese Mühlen sind mit etwas handwerklichem Geschick und ohne entsprechende Spezialausstattung problemlos herzustellen.

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 38

Gewürzmühlen  

Serviettenringe

Serviettenringe sind Bestandteil jeder stilvoll gedeckten Tafel und sollten in keinem Haushalt fehlen. In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie gleich mehrere formschöne Stücke auf einmal erstellen können.

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 38

Gewürzmühlen  

Grundlagen des Drechselns – Holzbeschaffung und Trocknung

Mit unserer neuen Wissensreihe werden wir Sie mit den Grundlagen des Drechselns ausstatten. Nicht nur Drechseleinsteiger können einen Vorteil aus  entsprechenden Beiträgen ziehen, denn ein gutes Basiswissen entscheidet gemeinsam mit den wachsenden Fertigkeiten an der Drechselbank über den Erfolg oder Misserfolg einer Arbeit.

mehr...

Artikel aus Ausgabe 37

Gewürzmühlen  

Gewürzmühlen

Pfeffermühlen waren schon immer ein großes Thema bei den Drechslern und auch die Allgemeinheit denkt bei dem Begriff „Drechseln“ meist an die meterlange, verschnörkelte Mühle beim Italiener um die Ecke ...

mehr...

Artikel aus Ausgabe 37

Gewürzmühlen  

Segmentverleimung

Diese Variante zur Erstellung von Gefäßrohlingen bietet interessante Möglichkeiten. Wir möchten Ihnen einen Einblick bieten, wie man einfache Formen herstellen kann. Ein großer Vorteil bei dieser Technik liegt in der Beschaffung des Rohmaterials. Für große gedrechselte Gefäße benötigt man üblicherweise auch groß dimensionierte Rohlinge. Bei der Segmentverleimung wird hingegen Schnittholz verwendet, das jede regionale Holzhandlung anbietet.

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 36

gefälscht oder echt  

Gefälscht oder echt?

Viele Drechsler lieben exotische Hölzer, die durch faszinierende Maserungen und Farbverläufe bestechen. Nicht selten kommen die Stämme und Knollen solch besonderer Hölzer aus weit entfernten Ländern und die vom Händler in Form gebrachten Rohlinge sind entsprechend teuer. ...

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 36

Nähset  

Dose für Nadel und Faden

Wem ist nicht schon einmal in einer ungünstigen Situation oder irgendwo auf Reisen ein Knopf an Hemd, Bluse oder Hose abgefallen. Selten hat man gerade dann Nadel und Faden zur Hand. ...

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 35

Teelöffel  

Teelöffel

Edle Gebrauchsgegenstände aus Holz machen den Alltag schöner. In dieser Ausgabe des DrechslerMagazins zeigen wir Schritt für Schritt die Herstellung eines Portionslöffels aus Edelholz. Dieser wird über zwei Achsen in einem Holzfutter gedrechselt. ...

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 35

Gedrechselte Urnen  

Gedrechselte Urnen

Glücklicherweise ein nicht alltägliches Thema, dennoch begleitet uns der Tod von Freunden, Bekannten oder Familienmitgliedern durch das ganze Leben. Mittlerweile gehört das Urnenbegräbnis zur bevorzugten Wahl aus den zugelassenen Bestattungsformen und Urnen werden in den unterschiedlichsten Materialien angeboten.  Eine Urne kann aber natürlich auch aus Holz gefertigt werden. Wir erklären, auf was dabei geachtet werden muss. ...

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 35

Preiskalkulation für Drechselarbeiten  

Führungsstab - Werkzeuge zuverlässig positionieren

Mithilfe einer Linearachse können Werkzeuge an der Drechselbank exakt geführt werden. Damit ergeben sich technische sowie auch kreative Möglichkeiten, die manuell nicht oder nur sehr schwierig zu realisieren sind. Wie man eine Linearachse aus Holz auf der Drechselbank herstellt und wie sie gehandhabt wird, beschreibt unser Bericht. ...

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 34

Preiskalkulation für Drechselarbeiten  

Wie viel kostet das?

Diese Frage im Zusammenhang mit der darauf folgenden Antwort entscheidet nicht selten über das Zustandekommen eines Auftrags bzw. Kaufabschlusses.Viele sind bei der eigenen Preisgestaltung oder auch über die anderer Drechsler verunsichert. Immer wieder wird diskutiert, was eine Schale, eine Pfeffermühle oder auch ein Möbelknopf  kosten sollte. Sicher wird es kein allgemeingültiges Konzept für alle Drechsler geben, aber vielleicht können wir hier mit der nachfolgenden Darstellung von verschiedensten Preisgestaltungen ein Bewusstsein und vielleicht auch mehr Verständnis zwischen den einzelnen Gruppen schaffen ...

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 33

Kreiselset  

Kreiselset

Kreisel sind beliebte Drechselarbeiten und es gibt sie in vielfacher Ausführung. Bereits Drechseleinsteiger können hier beachtliche Erfolge verbuchen und in kürzester Zeit aus einem Kantholz einen Fingerkreisel herstellen. ...

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 32

keltische Knoten  

Kontraste

Mit der Gestaltung von Oberflächen kann man besondere Effekte erzielen und wie bei diesen kleinen Schälchen einzelne Bereiche besonders hervorheben. Der Schaleninnenraum wurde hier gebeizt und dann auf Hochglanz poliert, die Außenseite ist stark strukturiert und roh belassen. Zwei Flächen, deren Wirkung sich durch ihre Kombination zusätzlich verstärkt und die dadurch einen effektvollen Kontrast bilden. Grundsätzlich gilt auch dabei die Regel: Weniger ist mehr ...

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 31

keltische Knoten  

Ein Knoten im Pen Blank

Die sogenannten Keltischen Knoten sind Bandflechtmuster, die nicht nur bei den Kelten, sondern generell ab dem frühen Mittelalter in viele Schmuckstücke, Gebrauchsgegenstände, Stelen, Kreuze und häufig in sakrale Handwerkskunst eingearbeitet wurden. Wie man den Knoten ins Holz bekommt, beschreibt Helmbrecht Zastrau. ...

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 30

Flaschenkorken drechseln  

Kometendose

Meine Kometendose fertige ich aus zwei unterschiedlichen Holzarten. Für Dosenkörper und Deckel verwende ich ein sehr schön gemasertes Stück Goldregen. Als Kontrast  setze ich zwischen Ober- und Unterteil zwei Ringe aus Grenadill. Dieses Holz ist nicht wie Ebenholz durchgängig schwarz, sondern weist noch Maserung auf, die sehr gut zum Charakter des Goldregens passt ...

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 29

Flaschenkorken drechseln  

Chic verschlossen - Flaschenkorken aus Querholz

Ein selbst gedrechselter Flaschenverschluss zusammen mit einer Flasche Wein ist immer ein schönes Geschenk. Im Laufe der letzten Jahre habe ich viele Flaschenkorken aus verschiedenen Holzarten in den unterschiedlichsten Farben und Formen gedrechselt. So habe ich immer eine schöne bunte Mischung vorrätig. Aber mit der Zeit kam bei mir der Anspruch, nicht immer auf die gleiche Art drechseln zu wollen, und ich hielt Ausschau nach neuen Möglichkeiten und Ideen ...

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 28

große Schale drechseln, Franz Keilhofer  

Große Schale drechseln - Werkbericht von Franz Keilhofer

Große Schalen verlangen nach einer großen Wohnung, damit sie entsprechend zur Geltung kommen. Darüber hinaus sollte man auch noch einen Käufer mit einem großen Geldbeutel finden. Deshalb lohnt es sich meist nicht wirklich, eine übergroße Schale zu fertigen. Ein Grund, sich trotzdem immer mal wieder dem Gigantismus zu widmen, ist– es macht einfach unglaublich viel Spaß!...

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 27

guillochieren, Jan Hovens, drechseln  

Guillochieren - Artikel von Jan Hovens

Der Mensch hatte schon immer das Bedürfnis, Gebrauchsgegenstände so zu gestalten, dass diese auch dem Betrachter gut gefallen und nicht nur zweckdienlich sind. Grundsätzlich könnte man auch einfach auf einem Holzklotz sitzen und von einem einfachen Brett oder aus einem Napf essen. Bei allem was uns umgibt, gilt jedoch sprichwörtlich: Das Auge isst mit. Wir fühlen uns in einer schönen Umgebung wohler und so versuchen wir, unsere Dinge des täglichen Gebrauchs...

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 26

Osterhasen drechseln, randolf Pohl, Drechselanleitung  

Ei, Osterei, Osterhase …

Ostern steht vor der Tür und an der Herstellung von Holzeiern werden sich die meisten Drechsler bereits schon irgendwann einmal versucht haben. Umso besser, denn die Grundform für Körper und Kopf der in Ausgabe 25 vorgestellten Osterhasen ist die Ei-Form. Randolf Pohl erklärt Schritt für Schritt die Herstellung der Holzfiguren: „Hase und Ostereier gehören, zumindest nach unseren Vorstellungen und vor allem denen der Kinder ja untrennbar zusammen...

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 25

Skulptur drechseln  

Skulptur

Wir haben es alle schon einmal erlebt: Ein Stammabschnitt mit wunderschöner Maserung reißt nach kurzer Trocknungszeit auf. In der Regel landet dieses Stück Holz im Ofen. Für das Projekt „Skulptur“ nutze ich diese Spannungsrisse für die Gestaltung...

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 24

Tannenbaum drechseln, gedrechselter Weihnachtsschmuck  

„Oh Tannenbaum …“

Jeder kennt dieses Lied und weiß, es gehört in die Weihnachtszeit. Noch ist es nicht so weit, auch wenn schon die ersten Lebkuchen und Weihnachtsmänner in den Supermärkten ausliegen. Ich brauche das nicht so früh. Doch wer mein Projekt zur Weihnachtszeit nachdrechseln möchte, benötigt Vorbereitungszeit und somit jetzt schon die Anleitung...

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 21

Seeigeldose drechseln, Kunstdrechseln, drechselhandwerk  

Seeigel-Dose

In der DrechslerMagazin Ausgabe 13 / Winter 2010 wurden bereits Seeigel als Dekoanhänger und Weihnachtsschmuck vorgestellt. Auch von verschiedenen Drechslern hatte ich schon Arbeiten mit diesen Seeigelgehäusen gesehen. Die meisten hatten ebenfalls Weihnachtsschmuck hergestellt. Eine Ausnahme entdeckte ich bei der amerikanischen Drechslerin Cindy Drozda...

mehr...

 

Artikel aus Ausgabe 20

gedrechselte Drillingsvase, drechseln, Vase drechseln  

Drillings-Vase

Manchmal läuft man Wochen oder Monate herum und macht sich Gedanken, wie man einer bestimmten Idee Form geben könnte. Ein anderes Mal kommt man auf eine Idee, bei der sofort klar ist, wie man diese
realisieren kann. Bei dem Entwurf der Drillings-Vase kamen mir die Idee und der Lösungsansatz zur Fertigung fast gleichzeitig...

mehr...